Neues vom Hofladen-Urteil III

Wir halten sie auf dem Laufenden.

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel wurde  vor etwa 13 Jahren veröffentlicht  und ist daher möglicherweise nicht mehr aktuell. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben.

Nachdem die Anwendung des Hofladen-Urteils III - wir haben in unseren blattgrün-Ausgaben November 2009 und Februar 2010 darüber bereits ausführlich berichtet - in der Praxis zu zahlreichen Umsetzungsproblemen führt, hat sich das Bundesfinanzministerium dazu entschlossen in Ergänzung zu dem BMF-Schreiben vom 18. Januar 2010 eine weitere Stellungnahme zu veröffentlichen. Unter anderem unter dem massiven Druck der Verbände der grünen Branche (ZVG und HLBS) wird das BMF nun voraussichtlich bis zum 30.06.2010 ein weiteres Schreiben vorlegen. In diesem Schreiben sollen vor allem Beispielsfälle für verschiedene Gestaltungen enthalten sein. Eine offizielle Bestätigung über den Inhalt des Schreibens liegt uns derzeit aber noch nicht vor.

Diese Artikel könnten Sie interessieren
Das häusliche Arbeitszimmer in Corona-Zeiten

Nach dem Einkommensteuergesetz sind grundsätzlich Kosten für ein Arbeitszimmer sowie die Kosten für dessen Ausstattung abzugsfähig, wenn dem Arbeitnehmer oder auch Unternehmer

» Weiterlesen

Energiepreispauschale für Unternehmer

Die Energiepreispauschale (EPP) wurde mit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 beschlossen und soll starke Belastungen aufgrund gestiegener Energiepreise abmildern.

» Weiterlesen