Neues vom Hofladen-Urteil III

Wir halten sie auf dem Laufenden.

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel wurde  vor etwa 11 Jahren veröffentlicht  und ist daher möglicherweise nicht mehr aktuell. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben.

Nachdem die Anwendung des Hofladen-Urteils III - wir haben in unseren blattgrün-Ausgaben November 2009 und Februar 2010 darüber bereits ausführlich berichtet - in der Praxis zu zahlreichen Umsetzungsproblemen führt, hat sich das Bundesfinanzministerium dazu entschlossen in Ergänzung zu dem BMF-Schreiben vom 18. Januar 2010 eine weitere Stellungnahme zu veröffentlichen. Unter anderem unter dem massiven Druck der Verbände der grünen Branche (ZVG und HLBS) wird das BMF nun voraussichtlich bis zum 30.06.2010 ein weiteres Schreiben vorlegen. In diesem Schreiben sollen vor allem Beispielsfälle für verschiedene Gestaltungen enthalten sein. Eine offizielle Bestätigung über den Inhalt des Schreibens liegt uns derzeit aber noch nicht vor.

Diese Artikel könnten Sie interessieren
Gutscheine und Umsatzsteuersenkung

Wir haben bereits in einer vorangegangenen Blattgrün-Ausgabe darauf hingewiesen, dass sich bei der Erstellung von Gutscheinen nur noch nach Einzweck- und Mehrzweckgutscheinen unterscheiden dürfen.

» Weiterlesen

Weitere Corona-Entwicklungen

Die Corona-Pandemie und Ihre Auswirkungen werden uns noch weit bis in das nächste Jahr begleiten. Die Entwicklungen bleiben weiterhin dynamisch und wir halten Sie auf dem Laufenden.

» Weiterlesen

Pkw-Überlassung an Arbeitnehmerehegattin kann umsatzsteuerliche Folgen haben

Der Bundefinanzhof hat mit Beschluss vom 04.12.2019 V R 31/18 sich wie folgt geäußert.

» Weiterlesen