Sonderzahlungen steuerfrei möglich

Steuerfreie Sonderzahlungen oder als Sachleistungen für Angestellte im Jahr 2020 möglich.

Wichtiger Hinweis

Dieser Artikel wurde  vor etwa 3 Jahren veröffentlicht  und ist daher möglicherweise nicht mehr aktuell. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben.

Die Bundesregierung will den Beschäftigten eine Anerkennung in der Corona-Krise zukommen lassen.

Aus diesem Grund werden Sonderzahlungen bis zu einem Betrag von 1.500 € je Mitarbeiter im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt.

Die Beihilfe kann steuerfrei ausgezahlt oder als Sachleistung gewährt werden. Die Sonderzahlung muss zwischen dem 01. März und dem 31. Dezember fließen und muss zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden. Die Beihilfe bleibt auch sozialversicherungsfrei.

Eine Beschränkung auf einige Branchen wurde nicht umgesetzt.

Diese Artikel könnten Sie interessieren
Das häusliche Arbeitszimmer in Corona-Zeiten

Nach dem Einkommensteuergesetz sind grundsätzlich Kosten für ein Arbeitszimmer sowie die Kosten für dessen Ausstattung abzugsfähig, wenn dem Arbeitnehmer oder auch Unternehmer

» Weiterlesen

Energiepreispauschale für Unternehmer

Die Energiepreispauschale (EPP) wurde mit dem Steuerentlastungsgesetz 2022 beschlossen und soll starke Belastungen aufgrund gestiegener Energiepreise abmildern.

» Weiterlesen